Ru-Stat: Export und Import von Russland auf den Waren und Ländern.

Export und Import von Russland auf den Waren und Ländern


Einfuhr nach Russland


«Werkzeuge, schneidwaren und essbestecke, aus unedlen metallen; teile davon, aus unedlen metallen»


«3. Quartal, 2016 - 3. Quartal, 2017»

Auswahl der Länder, Richtung, Zeit, Gruppen von Produkten
In
Richtung
Aus
Periode
Auswahl der Produkte

1. Überblick:

Einfuhr nach Russland Produkte aus der Gruppe «Werkzeuge, schneidwaren und essbestecke, aus unedlen metallen; teile davon, aus unedlen metallen» für den Zeitraum 3. Quartal, 2016 - 3. Quartal, 2017 belief sich auf $1,82 Mrd.., gesamtgewicht 167 Tsd. tonnen.
Hauptsächlich importiert «Auswechselbare Werkzeuge zur Verwendung in mechanischen oder nicht mechanischen Handwerkzeugen» (36%), «Rasiermesser, Rasierapparate und Rasierklingen » (11%).
In der Struktur der Importe nach Ländern (Produkte aus der Gruppe «Werkzeuge, schneidwaren und essbestecke, aus unedlen metallen; teile davon, aus unedlen metallen») an Erster Stelle China (31%), an zweiter Stelle Deutschland (17%).

2. Gesamtergebnis nach Quartalen

Grafik loading ...
PeriodeSumme
3. Quartal, 2016$338 Mio.
4. Quartal, 2016$326 Mio.
1. Quartal, 2017$338 Mio.
2. Quartal, 2017$405 Mio.
3. Quartal, 2017$411 Mio.
Gesamt:$1,82 Mrd.

3. Gewicht, Summen nach Quartalen

Grafik loading ...
PeriodeGewicht, tonnen.
3. Quartal, 201629,7 Tsd.
4. Quartal, 201628,4 Tsd.
1. Quartal, 201734,9 Tsd.
2. Quartal, 201738,6 Tsd.
3. Quartal, 201735,7 Tsd.
Gesamt:167 Tsd.

4. Importstruktur:

Grafik loading ...
Produktgruppe3. Q. 20163. Q. 2017Änd.∑ (3. Q. 2016-3. Q. 2017)Teil
15 8201: Handwerkzeuge für die Landwirtschaft, den Gartenbau oder die Forstwirtschaft$4,4 Mio.$6,6 Mio.48%$33 Mio.1,8%
15 8202: Handsägen; Sägeblätter aller Art $28,7 Mio.$32,3 Mio.13%$147 Mio.8,1%
15 8203: Kneifzangen/Beißzangen, Rohrschneider, Bolzenschneider, Lochzangen und ähnliche Handwerkzeuge$11,5 Mio.$11,9 Mio.3%$57,8 Mio.3,2%
15 8204: Von Hand zu betätigende Schraubenund Spannschlüssel ; auswechselbare Steckschlüsseleinsätze$13,4 Mio.$16,4 Mio.22%$80,7 Mio.4,4%
15 8205: Handwerkzeuge , anderweit weder genannt noch inbegriffen$34,9 Mio.$36,9 Mio.6%$183 Mio.10%
15 8206: Zusammenstellungen von Werkzeugen aus zwei der 8202 8205, in Aufmachungen für den Einzelverkauf$9 Mio.$15,3 Mio.70%$60,2 Mio.3,3%
15 8207: Auswechselbare Werkzeuge zur Verwendung in mechanischen oder nicht mechanischen Handwerkzeugen$136 Mio.$168 Mio.24%$655 Mio.36%
15 8208: Messer und Schneidklingen, für Maschinen oder mechanische Geräte$20,3 Mio.$22,2 Mio.9%$107 Mio.5,9%
15 8209: Plättchen, Stäbchen, Spitzen und ähnliche Formstücke für Werkzeuge, nicht gefasst, aus Cermets$23,5 Mio.$26,7 Mio.14%$141 Mio.7,8%
15 8210: Von Hand zu betätigende mechanische Geräte zum Vorbereiten, von Speisen oder Getränken$2,3 Mio.$2,8 Mio.20%$12,3 Mio.0,7%
15 8211: Messer mit schneidender Klinge, auch gezahnt , und Klingen dafür$8,2 Mio.$8,9 Mio.9%$78,2 Mio.4,3%
15 8212: Rasiermesser, Rasierapparate und Rasierklingen $35,3 Mio.$48,8 Mio.38%$198 Mio.10,9%
15 8213: Scheren und Scherenblätter$2,4 Mio.$2,9 Mio.21%$16,3 Mio.0,9%
15 8214: Andere Schneidwaren ; Instrumente und Zusammenstellungen, für die Maniküre oder Pediküre $5,4 Mio.$5 Mio.7%$26,1 Mio.1,4%
15 8215: Löffel, Gabeln, Schöpflöffel, Schaumlöffel, Tortenheber, Fischmesser, Zuckerzangen und ähnliche$3,1 Mio.$6,4 Mio.105%$22,9 Mio.1,3%
Gesamt:$338 Mio.$411 Mio.$1,82 Mrd.100%

5. «Werkzeuge, schneidwaren und essbestecke, aus unedlen metallen; teile davon, aus unedlen metallen» nach Russland importiert aus den folgenden Ländern:

Grafik loading ...
Land∑ (3. Q. 2016-3. Q. 2017)Teil
1China$566 Mio.31,1%
2Deutschland$322 Mio.17,7%
3Republik Korea$132 Mio.7,3%
4Vereinigte Staaten$101 Mio.5,6%
5Taiwan$95,3 Mio.5,2%
6Polen$75,3 Mio.4,1%
7Italien$50,1 Mio.2,8%
8Schweden$49,1 Mio.2,7%
9Japan$46,2 Mio.2,5%
10Schweiz$44,4 Mio.2,4%
11Israel$34,1 Mio.1,9%
12Indien$29,7 Mio.1,6%
13Belarus$29,6 Mio.1,6%
14Tschechische Republik$27,2 Mio.1,5%
15Österreich$26,8 Mio.1,5%
16Kanada$18,1 Mio.1%
17Frankreich$17,5 Mio.1%
18Ukraine$14,9 Mio.0,8%
19Niederlande$11,1 Mio.0,6%
20Finnland$10 Mio.0,6%
............
 Gesamt für alle Länder:$1,82 Mrd.100%