Ru-Stat: Export und Import von Russland auf den Waren und Ländern.

Export und Import von Russland auf den Waren und Ländern


Einfuhr nach Russland aus Belgien


«Erzeugnisse der chemischen industrie und verwandter industrien»


«April, 2017 - April, 2018»

Auswahl der Länder, Richtung, Zeit, Gruppen von Produkten
In
Richtung
Aus
Periode (verfügbar Dezember, 2018)
Auswahl der Produkte

1. Überblick:

Einfuhr nach Russland aus Belgien Produkte aus der Gruppe «Erzeugnisse der chemischen industrie und verwandter industrien» für den Zeitraum April, 2017 - April, 2018 belief sich auf $935 Mio.., gesamtgewicht 240 Tsd. tonnen.
Hauptsächlich importiert «Pharmazeutische erzeugnisse» (26%), «Organische chemische erzeugnisse» (18%).
In der Struktur der Importe nach Ländern (Produkte aus der Gruppe «Erzeugnisse der chemischen industrie und verwandter industrien») an Erster Stelle Deutschland (16%), an zweiter Stelle Frankreich (9%). Belgien für Russland ist ein Partner №9 mit einem Anteil von 3%.

2. Gesamtergebnis nach Monaten

Grafik loading ...
PeriodeSumme
April, 2017$75,9 Mio.
Mai, 2017$69,9 Mio.
Juni, 2017$76,9 Mio.
Juli, 2017$64 Mio.
August, 2017$78,6 Mio.
September, 2017$73,9 Mio.
Oktober, 2017$77,2 Mio.
November, 2017$84,8 Mio.
Dezember, 2017$72,8 Mio.
Januar, 2018$49,7 Mio.
Februar, 2018$59,4 Mio.
März, 2018$81 Mio.
April, 2018$70,5 Mio.
Gesamt:$935 Mio.

3. Gewicht, Summen nach Monaten

Grafik loading ...
PeriodeGewicht, tonnen.
April, 201718,6 Tsd.
Mai, 201720,8 Tsd.
Juni, 201719,7 Tsd.
Juli, 201717,9 Tsd.
August, 201717,7 Tsd.
September, 201716,5 Tsd.
Oktober, 201722 Tsd.
November, 201722 Tsd.
Dezember, 201723 Tsd.
Januar, 201813,1 Tsd.
Februar, 201814 Tsd.
März, 201815,9 Tsd.
April, 201819,1 Tsd.
Gesamt:240 Tsd.

4. Importstruktur:

Grafik loading ...
ProduktgruppeApr, 2017Apr, 2018Änd.∑ (Apr, 2017-Apr, 2018)Teil
06 28: Anorganische chemische erzeugnisse; von seltenerdmetallen, von radioaktiven elementen$1,1 Mio.$1,5 Mio.35%$17,2 Mio.1,8%
06 29: Organische chemische erzeugnisse$11,7 Mio.$14,1 Mio.20%$165 Mio.17,7%
06 30: Pharmazeutische erzeugnisse$18,3 Mio.$16,5 Mio.10%$245 Mio.26,2%
06 31: Düngemittel$1,3 Mio.$2,4 Mio.79%$9,7 Mio.1%
06 32: Farben, Lacke, Kitte, Spachtelmasse, Tinte, etc.$6 Mio.$7,3 Mio.20%$89,7 Mio.9,6%
06 33: Ätherische öle und resinoide; zubereitete riech-, körperpflegeoder schönheitsmittel$8,5 Mio.$3,5 Mio.59%$76,6 Mio.8,2%
06 34: Seifen, organische grenzflächenaktive stoffe, zubereitete waschmittel, wachse$7,9 Mio.$11,1 Mio.41%$120 Mio.12,8%
06 35: Eiweissstoffe; modifizierte stärke; klebstoffe; enzyme$1 Mio.$1,1 Mio.6%$18,3 Mio.2%
06 36: Pulver und sprengstoffe; pyrotechnische artikel; zündhölzer; zündmetall-legierungen------------0
06 37: Erzeugnisse zu fotografischen oder kinematografischen zwecken$2,3 Mio.$3 Mio.32%$34,4 Mio.3,7%
06 38: Verschiedene erzeugnisse der chemischen industrie$17,6 Mio.$10 Mio.43%$159 Mio.17%
Gesamt:$75,9 Mio.$70,5 Mio.$935 Mio.100%

5. Mit Ausnahme von Belgien, «Erzeugnisse der chemischen industrie und verwandter industrien» nach Russland importiert aus den folgenden Ländern:

Grafik loading ...
Land∑ (Apr, 2017-Apr, 2018)Teil
1Deutschland$5,13 Mrd.16,3%
2Frankreich$3,11 Mrd.9,8%
3China$2,8 Mrd.8,9%
4Vereinigte Staaten$1,86 Mrd.5,9%
5Italien$1,65 Mrd.5,2%
6Vereinigtes Königreich$1,23 Mrd.3,9%
7Schweiz$1,06 Mrd.3,4%
8Indien$974 Mio.3,1%
9Belgien$935 Mio.3%
10Ukraine$842 Mio.2,7%
11Niederlande$818 Mio.2,6%
12Polen$775 Mio.2,5%
13Spanien$758 Mio.2,4%
14Kasachstan$698 Mio.2,2%
15Irland$650 Mio.2,1%
16Belarus$645 Mio.2%
17Ungarn$632 Mio.2%
18Slowenien$584 Mio.1,9%
19Österreich$464 Mio.1,5%
20Republik Korea$443 Mio.1,4%
............
 Gesamt für alle Länder:$31,5 Mrd.100%